Nachhilfe Augsburg: FAQ bei Learning Circle

Sie suchen Nachhilfe in Augsburg, Bobingen oder Schwabmünchen? Dann sind Sie hier bei Learning Circle genau richtig. Damit Sie sich ein Bild machen können, finden Sie geballte Informationen in den Antworten auf häufig gestellte Fragen. Und sollte darüber hinaus etwas offen sein, so nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen schnell und unkompliziert weiter.

In den Räumen der Learning Circle Nachhilfe-Studios in Pfersee, Lechhausen, Göggingen, Bobingen und Schwabmünchen. Unsere bewährte Nachhilfe findet in Minigruppen bis höchstens vier Schüler statt. Unsere langjährige Praxis hat gezeigt, dass der Nachhilfe-Unterricht außerhalb der häuslichen Umgebung in einem echten Lernmilieu einfach effektiver ist.

Nein, denn zuhause ist die Gefahr der Ablenkung höher (Telefon, Geschwister etc.) als in unseren Schulungsräumen. Der Schüler kann sich besser konzentrieren, des Weiteren werden durch den Gruppenunterricht soziale Kompetenzen wie Kooperation und Teamfähigkeit gefördert. Diese Kompetenzen sind gerade im heutigen Schulalltag nicht zu unterschätzen.
Dabei kommt es ganz auf den Förderbedarf Ihres Kindes an. Bei größeren Lücken in einem Fach ist es aufgrund unserer langjährigen Erfahrung unbedingt notwendig, den Nachhilfe-Unterricht zweimal wöchentlich mindestens ein halbes Jahr – besser jedoch ein Jahr zu besuchen. Damit die Lücken aufgefüllt und das Erlernte nachhaltig gefestigt werden können.
Als erstes wird nach einem eingehenden Beratungsgespräch der Förderbedarf Ihres Kindes festgelegt und die passende Vertragsart ausgesucht. Ein ganz wichtiger Punkt ist dabei die Lernbereitschaft und Mitarbeit Ihres Kindes. Die Schüler sollten regelmäßig am Nachhilfe-Unterricht teilnehmen, damit sich die Lücken durch konzentriertes Arbeiten in unserem Nachhilfe-Unterricht zügig schließen können. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, dass Ihr Kind zuhause viel übt, um das Erlernte zu festigen. Unsere Lehrkräfte geben hierzu angemessene Hausaufgaben auf. Außerdem können sich unsere Lehrkräfte aufgrund der Minigruppen bei Learning Circle Augsburg intensiv mit den Schülern sowie deren schulischen Problemen beschäftigen. Und sie so individuell zu besseren Leistungen motivieren.
Der Gruppen- wie auch der Einzelunterricht dauert zwei Schulstunden, d.h. 90 Minuten. Wir bieten unsere Nachhilfe Montag bis Freitag von 14.00 bis 17.00 Uhr an; auf Anfrage auch später sowie am Wochenende.
Der Einstieg ist jederzeit möglich. Zuerst können Sie unsere Qualität mit einem zweistündigen kostenlosen Probeunterricht (90 Minuten) testen. Anschließend kann Ihr Kind direkt in die entsprechenden Gruppen eingeteilt werden.
Um einen nachhaltigen Erfolg zu gewährleisten unterrichten wir auch in den Ferien – mit zwei Ausnahmen: In den Weihnachtsferien entfällt der Unterricht und in den Sommerferien findet im August kein Unterricht statt.
Unsere engagierten Lehrkräfte unterstützen Ihr Kind in Minigruppen (höchstens vier Schüler in einer Gruppe) intensiv und mit viel Geduld bei Lernproblemen und Lücken im Schulstoff. Sie motivieren die Schüler, vermitteln Arbeitstechniken und trainieren das Zeitmanagement. Dadurch werden Schulangst und Frustrationen durch schlechte Noten abgebaut und schulische Erfolgserlebnisse optimiert. Unser sorgfältig ausgewähltes Lehrkräfte-Team besteht aus Lehrern, Lehramtsstudenten sowie aus Studenten aus allen Fachrichtungen, die bestens geeignet sind Ihr Kind optimal zu fördern.
Bei Learning Circle Nachhilfe gibt es Laufzeitverträge über 6 Monate, 12 Monate und 24 Monate Mindesttlaufzeit sowie ohne Mindestlaufzeit. Erfahrungsgemäß bringt einem Schüler Nachhilfe über einen längeren Zeitraum, z.B. 8 – 12 Monate, zweimal wöchentlich nachhaltigen Erfolg. Sie bezahlen bei allen Verträgen eine einmalige Anmeldegebühr von 29 €.
Ja, hier sind wir flexibel: Wenn der Schüler im gebuchten Fach seine Leistungen verbessert und gefestigt hat, kann das Fach nach Absprache gewechselt werden. Genauso kann der Stundenumfang am Bedarf des Schülers angepasst werden.
Der Nachhilfe-Unterricht bei Learning Circle kann 24 Stunden vorher durch einen Elternteil abgesagt werden, dann besteht Anspruch auf eine Nachstunde im Rahmen unserer Möglichkeiten.
Der Vorteil von Gruppenunterricht besteht darin, dass „in der Gruppe lernen“ den Kindern nicht nur viel mehr Spaß macht. Sie bemerken auch, dass sie mit ihren Problemen nicht alleine sind. Das stärkt das Selbstbewusstsein. Ein weiterer Vorteil ist, dass dabei das selbständige Lernen bzw. Lösen von Aufgaben gefördert wird, wie es im Schulunterricht auch erwartet wird. Einzelunterricht ist dann zu empfehlen, wenn in einem Fach zusätzlich intensiv gearbeitet werden soll: Etwa vor Schulaufgaben oder Prüfungen, oder auch um in kurzer Zeit Lücken aufzufüllen. Einzelunterricht kann jederzeit zum Gruppenunterricht zu Sonderkonditionen dazu gebucht werden oder auch separat, d.h. ohne Gruppenvertrag zum regulärem Preis gebucht werden.
Jedes Frühjahr bietet Learning Circle spezielle Prüfungsvorbereitungskurse für das Abitur oder Fachabitur, die Mittlere Reife und den Qualifizierenden Hauptschulabschluss an, die sogenannten Powerkurse. In diesen Kursen, die in einem oder zwei Nachhilfestudios von Learning Circle Augsburg stattfinden, wird ganz speziell in kleinen Gruppen auf die jeweilige Prüfung geübt. Und Ihr Kind so optimal auf die wichtige Abschlussprüfung vorbereitet.
Selbstverständlich kann unsere kompetente Nachhilfe auch mit Bildungsgutschein in Anspruch genommen werden. Kommen Sie in einem unserer Studios vorbei oder rufen Sie an, wir beraten Sie gerne.

Was ist ein Bildungsgutschein und wer kann ihn beantragen?
Das Ministerium für Familie und Soziales hat im Jahr 2011 das Bildungspaket in Kraft gesetzt. Dieses Bildungspaket nützt besonders Schüler mit Lernproblemen. Die Förderung kann beantragt werden, wenn das Klassenziel (Versetzung in die nächste Klassenstufe) gefährdet ist. Beantragen können die Förderung:

  • Arbeitsuchende (Beantragung beim Jobcenter)
  • Familien die Wohngeld, Kinderzuschlag oder Sozialhilfe erhalten (beim zuständigen Amt nachfragen)

So erhalten Sie den Bildungsgutschein für Ihr Kind:

  • Das Antragsformular, dass sie erhalten haben, ausfüllen
  • Bestätigung des zuständigen Lehrers einholen, dass außerschulischer Förderbedarf besteht bzw. die Versetzung gefährdet ist.
  • Liegt diese Bestätigung vor, beim zuständigen Amt Antrag auf Finanzierung der Nachhilfe stellen.
  • Wenn der Antrag auf Lernförderung genehmigt wurde mit diesem Bildungsgutschein Nachhilfe buchen.

Weitere Informationen zum Bildungspaket erhalten Sie unter www.bildungspaket.bmas.de. oder beim Bürgertelefon des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unter Tel. 0 30/221 911 009

Sind noch Fragen offen?

Gerne klären wir diese in einem persönlichen Gespräch – rufen Sie uns einfach an unter 0821 / 24 11 880.